Mahnung online erstellen

AB CHF
0.–

Betreibungsandrohung

Letzte Mahnung mit Betreibungsandrohung.
Ausfüllen - Drucken - Unterzeichnen - Versenden.

 

Preis: kostenlos

JETZT ONLINE ERSTELLEN

Betreibungsandrohung mit Versand

Letzte Mahnung mit Betreibungsandrohung.
Sie geben Daten ein. Wir übernehmen Druck, Versand und Terminüberwachung. Inklusive QR-Code für Antworten.

Preis: CHF 15.00

JETZT  ONLINE  BESTELLEN

Mahnverfahren mit Versand

Erste und zweite Mahnung mit Zahlungsvorschlagsformular.
Sie geben Daten ein. Wir übernehmen Druck, Versand und Terminüberwachung. Inklusive QR-Code für Antworten.

Preis: CHF 25.00

JETZT  ONLINE  BESTELLEN

Mit diesen Angeboten mahnen Sie professionell und schnell. Sparen Sie Zeit und Aufwand. Wir übernehmen Druck und Versand sowie die Zahlungsüberwachung für Sie. Zudem lässt sich Adresse und Bonität des Schuldners auf Veränderungen prüfen. Nach dem Mahnprozess kann die Betreibung unverzüglich ohne erneute Dateneingabe eingeleitet werden. Mit eBetreibung kostenlos.

Professioneller Mahnprozess
mit korrekten Formatvorlagen in d/f/i.

Rasche Antwortmöglichkeit
per QR-Code.

Betreibung einleiten
ohne erneute Dateneingabe.

Ihre Vorteile

  • Mit wenig Aufwand erzielen Sie die grösstmögliche Wirkung.
  • Professionelle Vorlagen in d/f/i
  • Nahtloser Übergang zum Betreibungsprozess, falls Forderung nicht bezahlt wird.
  • Mahnkosten können mit Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Prozent des Betrages gedeckt werden.

 

Vorgehen im Mahnprozess

In der Regel besteht der Mahnprozess aus drei Stufen: Zahlungserinnerung, Zahlungsaufforderung und Betreibungsandrohung. Legen Sie jedem Schreiben die Rechnung mit Einzahlungsschein und bei den letzten zwei Stufen zusätzlich ein Zahlungsvorschlagsformular bei. Damit geben Sie dem Schuldner die Möglichkeit, Ihre Forderung in Raten zu begleichen. Ein vom Schuldner unterzeichneter Abzahlungsvertrag kommt einer Schuldanerkennung gleich und ist von Vorteil, sollten Sie Ihre Forderung doch auf dem Rechtsweg einholen müssen.
 

Versand

Bei Produkten mit Versand läuft der ganze Prozess für Sie online ab. Sie brauchen nichts auszudrucken und Sie müssen nicht zur Post gehen. Wir übernehmen das für Sie. Wir drucken Briefe bzw. Dokumente mit Ihrer Absenderadresse und Angaben und senden diese in einem neutralen Couvert per Post an den von Ihnen definierten Empfänger.
 

QR-Code

Mahnung und Betreibungsandrohung beinhalten einen QR-Code. Dieser führt den Schuldner zu einem Antwortformular, damit Sie innert kürzester Zeit eine Reaktion erhalten.
 

Gesetzliche Vorgaben

Das Mahnwesen ist in der Schweiz gesetzlich nicht geregelt. So bleibt es einem Gläubiger überlassen, ob, wie schnell und wie oft er einen Kunden an eine offene Geldforderung erinnern möchte. Auch bei der Form ist der Gläubiger völlig frei. Es ist ihm überlassen, schriftlich, mündlich, per Telefon, per E-Mail oder sogar per SMS zu mahnen. Aus Beweisgründen empfehlen sich schriftliche Mahnungen.